Vita

Annemarie Schmidt ist einzigartig und unverwechselbar anders! Geboren wurde die Leipzigerin im Sternzeichen Tischler in einem Land, das es Monate später nicht mehr gab.

Beim kultigen Jugendkabarett der „Leipziger Pfeffermühle“ begann die Laufbahn der kleinen Rampensau. Später wechselte sie zum Ensemble des Kabarett Theaters “Sanftwut” und ist heute im “Leipziger Central Kabarett” anzutreffen. Außerhalb der Weltstadt Leipzig macht Annemarie Schmidt auch die Bühne des Kabaretts “Nörgelsäcke” im thüringischen Gößnitz unsicher. Nach dem Motto: “Arbeiten, wo andere Urlaub machen” gehören Auftritte im Kabarett-Theater “Lachmöwe” im Ostseebad Baabe auf Rügen ebenso zu den festen Terminen in ihrem Programmkalender.

Deutschlandweite Gastspiele und kleinere Rollen in Filmen (die allerdings völlig unbedeutend sind) aber auch Holzbaukunst der Extraklasse ergänzen das bunte Portfolio.

Als Moderatorin mischt sie donnerstags alle zwei Wochen auf SecondRadio über DAB+ oder im Livestream mit der Sendung “Humor am Nachmittag” die Schallwellen durcheinander.

Noch mehr Unterhaltung mit Annemarie gefällig? Dann besucht doch mal “Winkekatze Tv” auf YouTube! Das ist experimentell, das ist Schmidtgemacht! Dort seht ihr auch die beliebte Frau Oma aus den Programmen von und mit Annemarie Schmidt.

Termine

06. Oktober 2021

Zu spät wird's früh genug

19:30 - 21:30
Leipziger Central Kabarett, Markt 9
Leipzig, 04109 Deutschland
09. Oktober 2021

Wer oben liegt muss spülen

20:00 - 22:00
Kabarett Nörgelsäcke, Dammstraße 3
Gößnitz, 04639 Deutschland
14. Oktober 2021

Wer oben liegt muss spülen

19:30 - 21:30
Museum Petersberg, Alte Hallesche Straße 28
Petersberg, 06193
16. Oktober 2021

LIEDERlich – Wir räumen auf

19:30 - 21:30
Leipziger Central Kabarett, Markt 9
Leipzig, 04109 Deutschland
09. November 2021

Zu spät wird's früh genug

19:30 - 21:30
Leipziger Central Kabarett, Markt 9
Leipzig, 04109 Deutschland

Programme

Annemarie Schmidt und Roman Raschke auf Plakat zum Programm LIEDERlich, wir räumen auf
Plakat Hausgemeinschaft mit Annemarie Schmidt und Roman Raschke
Beitragsbild zum Programm Zu spät wird früh genug

LIEDERlich – Wir räumen auf!

Den Keller, das Handy, die Gedanken und zwischenmenschliche Verhältnisse! Aufräumen tut gut! Aber wo fängt man an? Welche Methode ist die Beste und gibt‘s dafür ein Webinar? Eins ist klar: Am schönsten ist es immer mit Musik! Annemarie & Roman räumen und rücken ihre Lieder ins Licht, bringen musikalisch Ordnung ins Chaos oder etwa doch nicht?

Regie: Steffi Dautert

HausGEMEINschaft – Liebe deinen Nachbarn

Nachbarin, Internet, Pakete an die Haustür – erst wenn man nicht mehr hat, was selbstverständlich ist, lernt man es zu schätzen. Wirbelwind Annemarie Schmidt und Publikumsliebling Roman Raschke schlüpfen tabulos in die verschiedensten Rollen. Wenn Frau Oma auf Herrn Ackermann trifft, prallen Welten aufeinander. Herr Lehmann ist mehr Psychologe als Hausmeister und Frau Strakelmanns Wäsche ist in aller Munde. Urkomisch überzeichnen Leipzigs Kabarettlieblinge den Mikrokosmos der HausGEMEINschaft der Hauptstraße 6.

Regie: Simone Danaylow

Zu spät wird’s früh genug

Die Zeit! Für den Einen vergeht sie zu schnell, der Andere möchte sie totschlagen. Sie heilt alle Wunden, es gibt sie in gut und in schlecht – sogar in Mehrzahl. Und sie ist angeblich der Grund, wie wir ticken. Denn in der Zeit zu sein, ist nicht nur eine Frage des Timings. Doch keine Panik: 5 vor 12 ist schon vorbei! Also nehmen Sie sich die Zeit, denn zu spät wird’s früh genug! Mit Programm durch Raum und Zeit.

Regie: Simone Danaylow

Galerie

Kontakt

Nachrichten oder Booking-Anfragen, hier könnt Ihr mir schreiben.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner